Elektromobilität

Sichern Sie sich jetzt Ihren 300€ Bonus!

Wer Halter eines vollelektrischen Fahrzeugs ist, hat nun einmal pro Jahr die Möglichkeit sich die lukrative THG-Prämie zu sichern. Sowohl Privat- als auch Gewerbekunden können diesen Service nutzen. Einfach bei unserem Partner „EnergieSüd“ registrieren, Fahrzeugschein hochladen und innerhalb von 5 Tagen Ihre Prämie erhalten.

Jetzt Prämie erhalten



1. Registrierung und Upload

Unterschreiben Sie den THG-Quoten Vermarktungsvertrag und laden Sie Ihn zusammen mit dem Fahrzeugschein hoch.



2. Prüfung

Unser Partner „EnergieSüd“ übernimmt für Sie die Prüfung der Daten sowie die Einreichung Ihrer Unterlagen bei der zuständigen Behörde.



3. Auszahlung

Bereits 24 Stunden nach erfolgreicher Verifizierung erhalten Sie Ihre 300€ Prämie auf Ihr Bankkonto ausbezahlt. Jahr für Jahr.

ca. 5 Tage

Fragen & Antworten

Was ist die THG-Quote und wie bringe ich mich ein?
Die Bundesrepublik Deutschland möchte die Energiewende im Verkehrssektor weiter vorantreiben. Mineralölkonzerne, die in Deutschland CO2-verursachende Treibstoffe vertreiben wollen, dürfen also nur eine bestimmte Menge an Treibhausgasen ausstoßen.
Seit 2022 müssen sie pro zusätzlich verursachte Tonne CO2 Strafe zahlen. Durch den Kauf von THG-Quoten (also CO2-Ersparnis von Dritten) kann dies kompensiert werden.
Wenn Sie ein Fahrzeug mit rein elektrischem Antrieb besitzen, sparen Sie CO2 ein und können diese THG-Quote verkaufen. So helfen Sie aktiv mit, klimaschädliche Treibhausgasemissionen zu reduzieren.

 

Wer kann beim Handeln mit Treibhausgasquoten teilnehmen?
Jeder Fahrzeughalter, egal ob privat oder gewerblich, auf den mindestens ein rein batteriebetriebenes Fahrzeug zugelassen ist. Hybrid-Modelle sind davon ausgeschlossen.

 

Warum kann ich das nicht selbst machen?
Ihre THG-Quotenmenge ist zu gering, als dass Sie diese selbst an Mineralölkonzernen verkaufen können. Daher werden die Quoten der Kunden im Autohaus Hornung bei einem Dienstleister gebündelt, um so für Sie attraktive Erlöse zu erzielen. Des Weiteren umfasst der Prozess viele administrative Zwischenschritte bei mehreren Behörden, die nur fachlich versierte Dienstleister übernehmen können.

 

Was ist, wenn ich mein E-Auto unterjährig kaufe oder verkaufe?
Es spielt keine Rolle, wie lange innerhalb eines Jahres, das elektrische Fahrzeug auf Sie zugelassen ist. Sie erhalten immer die volle Treibhausgasprämie. Einzige Voraussetzung ist, dass das E-Auto nur einmal pro Kalenderjahr für die THQ-Quote registriert wurde.

Schnell Kontakt CTA

Jetzt Kontakt aufnehmen
Alle Pflichtfelder sind mit * markiert, und müssen ausgefüllt werden.
Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de