Ein neuer Truck für eine neue Ära

Der neue eActros

Ein neuer Lkw von Mercedes-Benz ist immer auch ein Stück Zukunft. Denn seit Jahrzehnten ist die Marke mit dem Stern Technologieführer. Mit Hochdruck läuft die Umsetzung eines weiteren ehrgeizigen Ziels – der Vision vom CO2-neutralen Transport durch Batterie- und Brennstoffzellentechnologie. Damit bekennt sich Mercedes-Benz klar zum Pariser Klimaabkommen und wird bis 2039 vollständig auf elektrisch angetriebenen Lkw umstellen.

Den Auftakt macht der eActros. Auf den Prototyp 2016 folgte schon bald ein weiterentwickeltes Modell, das sich derzeit im Rahmen unserer Innovationsflotte in der Praxis bei zahlreichen Kunden beweist.

 

Am 30. Juni 2021 feierte Mercedes-Benz Trucks die Weltpremiere seines batterieelektrischen eActros für den schweren Verteilerverkehr. Mit dem ersten elektrischen Serien-Lkw mit Stern läutet Mercedes-Benz Trucks eine neue Ära ein und unterstreicht sein klares Bekenntnis zum lokal CO2-neutralen Straßengüterverkehr. Das Serienmodell des eActros soll ab Herbst 2021 in Wörth am Rhein vom Band laufen. Die Erkenntnisse aus der 2018 gestarteten „eActros Innovationsflotte“ und der enge Austausch mit den Kunden sind in die Entwicklung des Serienmodells eingeflossen. Daneben wurden auch bewährte Features wie die MirrorCam und das Multimedia Cockpit Interactive als Serienausstattung übernommen. Der eActros ist nun bereit, die Kunden von Mercedes-Benz Trucks auf ihrem Weg zu CO2-neutralen Transportdienstleistungen zu unterstützen.

Der neue eActros - Die Highlights in Kürze

  • Bis zu 400 Kilometer Reichweite[1], Batteriekapazität von rund 420 kWh[2]
  • e-Achse mit zwei leistungsstarken Elektromotoren für Spitzenleistung von 400 kW
  • Eindrucksvolle Fahrdynamik und hoher Fahrkomfort durch schnell ansprechendes Zwei-Gang-Getriebe
  • Maßgeschneiderte schlüsselfertige Ladelösungen dank umfassendem Beratungs- und Service-Angebot
  • Intelligente digitale Lösungen und Apps für noch mehr Effizienz und Kundennutzen
  • Serienmäßig ausgestattet mit bewährten Kerninnovationen wie MirrorCam und Multimedia-Cockpit Interactive
  • Hoher Sicherheitsmehrwert durch serienmäßige Features wie Acoustic Vehicle Alerting System, Abbiege-Assistent S1R und Notbremsassistent Active Brake Assist der fünften Generation

[1] Die Reichweite wurde unter optimalen Bedingungen, u.a. mit 4 Batteriepaketen nach Vorkonditionierung im teilbeladenen Verteilerverkehr ohne Anhänger bei 20°C Außentemperatur, intern ermittelt.
[2] Dies entspricht etwa dem Energieinhalt der installierten neuwertigen Batteriepacks inklusive Sicherheits- und Performance-Begrenzungen zur Aufrechterhaltung des Systembetriebs.

Innovative Antwort auf Disruption in der Transportbranche

Der speziell für den schweren Verteilerverkehr konzipierte eActros steht für Nachhaltigkeit und steigert durch seine Ressourcenschonung zugleich das Image eines Transportunternehmens wie auch die Attraktivität des Berufs des Lkw-Fahrers selbst. Gleichzeitig ermöglicht es der eActros, den regionalen und lokalen Verteilerverkehr „neu“ zu denken. Denn mit dem elektrischen Lkw sind für die Kunden gleich eine ganze Reihe von Vorteilen verbunden. Vorteile wie beispielsweise die Möglichkeit von Nachtanlieferungen oder die Einfahrt in Innenstädte, in denen es Dieselfahrverbote gibt.

Mercedes-Benz Trucks bietet Fuhrparkbetreibern integrierte Gesamtlösung

Selbstverständlich muss sich die Anschaffung eines elektrifizierten Lkw für Transportunternehmer im Alltag rechnen. Darüber hinaus stellen sich für Transportunternehmer viele Fragen: Auf welchen Strecken kann ich E-Fahrzeuge einsetzen? Wie sieht es mit der Ladeinfrastruktur aus? Mit welchen baulichen Maßnahmen und Investitionen muss man fürs Depot-Laden rechnen?

Umso wichtiger ist es deshalb, den Kunden nicht nur einen elektrischen Lkw zu verkaufen, sondern sie auf dem Weg in die Elektrifizierung ihres Fuhrparks zu begleiten. Schließlich ist E-Mobilität mehr als nur ein neuer Antrieb. Genau deswegen hat Mercedes-Benz Trucks den eActros im Sinne von „Charged & Ready“ in ein geschäftliches Ökosystem eingebettet, das auch Beratungsangebote (eConsulting) sowie digitale Lösungen rund um die E-Mobilität und die Optimierung der Gesamtbetriebskosten, also der Total Cost of Ownership (TCO), umfasst. Die integrierte eActros-Lösung präsentiert sich als Full-Service-Angebot, das Mercedes-Benz Trucks zum verlässlichen Partner seiner Kunden für die nachhaltige Mobilität der Zukunft macht.

Reichweite, Leistungsentfaltung, schnelle Wiederaufladung, Praxistauglichkeit und vielfältige Einsatzmöglichkeiten rund um die Uhr geräuscharm und lokal CO2-emissionsfrei: Das sind bei der Entscheidung von Transportunternehmern für einen Elektro-Lkw ganz wesentliche Kriterien. Angeboten wird der eActros als Zwei- und als Dreiachser mit 19 beziehungsweise 27 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Basis ist der Rahmen des Mercedes-Benz Actros. Der leise Antrieb erlaubt auch Nachtanlieferungen und entlastet damit den Straßenverkehr zu Stoßzeiten.

Hier erfahren Sie mehr: www.daimler.com

Wir beraten Sie gerne!


Schnell Kontakt CTA

Jetzt Kontakt aufnehmen
Alle Pflichtfelder sind mit * markiert, und müssen ausgefüllt werden.
Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de